fbpx

Blitzfinger & Blitzblick
Rechenstrategien im Zahlenraum bis 20

Wenn es darum geht, mit Kindern den Zahlenraum bis 20 zu entdecken und zu erobern, setze ich auf 2 Aspekte: Herausforderungen und Kommunikation

Herausforderungen: Das sind Sachverhalte, Fragestellungen oder Probleme, an denen Kinder in ihrer Kompetenz wachsen können, an denen sie Entdeckungen und Erfahrungen machen können.

Kommunikation ist alles! Aber dabei geht es nicht darum, dem Kind einen Vortrag darüber zu halten, wie gerechnet oder gezählt werden soll. Vielmehr unterstützen wir das Kind durch gute Fragen und Gespräche bei der Entdeckung von Strukturen und regen es zur Reflexion eigener Beobachtungen und Erkenntnisse an.

Rechnen mit den Fingern?

Ja bitte, aber sinnvoll und nur vorübergehend!!!

? Blitzfinger und Blitzblick

Schon ganz junge Kinder lernen ihr Alter mit den Fingern zu zeigen. Später lernen sie an ihren Fingern zu zählen und Anzahlen zu zeigen.
Ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung eines tragfähigen mathematischen Verständnisses ist, dass Kinder alle Anzahlen von 0 bis 10 „in einem Rutsch“ mit den Fingern anzeigen und erkennen können. Ich nenne das in der Schule „Blitzfinger“ und “Blitzblick”.

Das bedeutet, dass eine genannte Zahl blitzschnell mit den Fingern gezeigt werden kann. Dabei ist es ganz wichtig, dass die Finger nicht einzeln ausgeklappt und gezählt, sondern die Fingerbilder verinnerlicht und automatisiert werden.
Dabei sollte man unbedingt thematisieren, dass jede Hand 5 und beide Hände zusammen 10 Finger haben. Und zwar immer, auch wenn man alle Finger durcheinanderschüttelt ?
Auf dieser Erkenntnis aufbauend kann dann auch thematisiert werden, dass z.B. 4 eins weniger sind als 5, also beim Zeigen der 4 ein Finger ein- und 4 Finger ausgeklappt sind. Bzw. dass 6 eins mehr sind als 5, 9 eins weniger als 10 usw.

Beim Blitzblick geht es darum, ein kurz gezeigtes Fingerbild blitzschnell zu erkennen und die dargestellte Zahl zu nennen. Hier bahnt sich schon die Erkenntnis an, dass z.B. 8 aus 5 und 3 oder 4 und 4 besteht, 9 aus 5 und 4 usw. Dieses Verständnis der Zahlzerlegung ist für spätere Rechenaufgaben von großer Bedeutung.
Außerdem wird beim Blitzblick die simultane Mengenerfassung geübt, was man z.B. auch mit Steinen, Murmeln, Kastanien etc. üben kann. Auch hierbei geht es darum blitzschnell und ohne Zählen zu erkennen, wie viele es sind. Hilfreich ist dabei die strukturierte Anordnung der Gegenstände, z.B. entsprechend den Würfelbildern.

Wer Blitzfinger und Blitzblick beherrscht, bringt eine gute Basis für die nächsten Schritte mit!
Beides lässt sich überall und mit wenig Zeit- und Materialaufwand spielerisch üben. ?

Die Facebook-Gruppe “Lernbegleitung – kompetent – effektiv – kreativ – für mehr Freude & Erfolg!” bietet Raum für weitere Ideen, Materialien und individuelle Fragestellungen…

Mathe-Kickstart: vom Zählen zum Rechnen!

Dein Kind hat Schwierigkeiten beim Kopfrechnen und du möchtest helfen?

Dieser Online-Kurs mit persönlicher Begleitung ist die Lösung eurer Mathe-Probleme!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

Ich habe Interesse am 1x1 Kurs!

Ich möchte per Flüsterpost informiert werden, sobald es Neuigkeiten zum 1x1 Kurs gibt. 

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Ich habe Interesse am Kurs: Rechtschreib-Strategien!

Ich möchte über die Flüsterpost informiert werden, sobald es Neuigkeiten zum Rechtschreib-Kurs gibt. 

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Lass dich jetzt in die Geheimnisse der LernLust einweihen...

Hier erfährst du, welche Faktoren die LernLust deines Kindes beeinflussen und wie du zum optimalen Lernbegleiter für dein Kind wirst. 

Trage dich jetzt ein, dann bekommst du sofort Zugang zum Webinar und kannst loslegen!

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Nutze diese Chance, euer Mathe-(Er)Leben zu verändern!

Du fragst dich:

· Warum tut mein Kind sich beim Rechnen so schwer?

· Was braucht es, um Mathe wirklich zu verstehen?

· Wie kann ich mein Kind optimal unterstützen?

Hier bekommst du Antworten:

➺ 3 Übungen für dich und dein Kind, die Spaß machen & sofort Erfolge bringen

➺ 5 Videos mit AHA-Effekt - direkt in dein Postfach

➺ einen ganzheitlichen Blick auf die Mathe-Probleme deines Kindes

➺ verschiedene Lösungsansätze für langfristigen Erfolg in Mathe

 

Sei dabei! 

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Flüsterpost

Du willst Infos, Tipps und Inspirationen rund um Lernbegleitung direkt in dein Postfach bekommen? Und kostenlosen Zugang zur Download-Bibliothek?

Trag dich ein und bleib informiert!

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Mathe-Basis-Check

Was gehört zu einer soliden mathematischen Basis in der Grundschule? 

In welchen Bereichen ist dein Kind fit und wo braucht es noch Unterstützung? 

Finde es jetzt heraus - mach den kostenlosen Mathe-Basis-Check!

Du bekommst hilfreiche Hintergrundinfos und konkrete Aufgaben, mit denen du herausfindest, wo dein Kind steht. 

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Mathe-Basis-Check

Du willst wissen, ob dein Kind eine solide mathematische Basis hat? Wo es steht und was es braucht? Finde es jetzt heraus - mach den kostenlosen Check!

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.

Gratis-Kurs:

MatheProbleme verstehen & lösen

Du fragst dich:

➺ Warum tut mein Kind sich beim Rechnen so schwer?

➺ Was braucht es, um Mathe wirklich zu verstehen?

➺ Wie kann ich mein Kind optimal unterstützen?

Hier bekommst du Antworten:

➺ 3 Übungen für dich und dein Kind, die Spaß machen & sofort Erfolge bringen

➺ 5 Videos mit AHA-Effekt - direkt in dein Postfach

➺ einen ganzheitlichen Blick auf die Mathe-Probleme deines Kindes

➺ verschiedene Lösungsansätze für langfristigen Erfolg in Mathe

Danke für dein Interesse! Bitte prüfe deinen Posteingang (evtl. Spam) und bestätige deine E-Mail-Adresse.